jaeger-von-ironforge

  Startseite
    Abstimmung
    News
    Gildenmitglieder
    Allgemeines
    Events
    Klassen
    Instanzen
    Fun
    Screenshots
    Quests
    Tools
    Off Topic
  Über...
  Archiv
  Berufe
  F.A.Q.
  Gildenschatz
  Hierarchie
  Jägergesetze
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ****************************
   Tresgildos Forum
   ****************************
   Allakhazam
   Blasc
   GMLiving (Blog)
   Goblinladen
   Thotbott
   WOW-Handwerk
   Partnergilden
   ****************************
   Last Angels
   Seek and Destroy



http://myblog.de/jaeger-von-ironforge

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grimmlingflitzer-Jungtier

Mit freundlicher Genehmigung von Gamersliving

Warge, Katzen, Papageien, Schlangen? Wovon ist die Rede ..?

... nat?rlich von den kleinen niedlichen Pets, die jeder Spieler dabei haben und zu einem treuen Begleiter machen kann. Ein ganz besonderes Pet ist das Grimmlingflitzer-Jungtier, ein s??er blauer Drache, der sicherlich hier und da mal f?r Aufsehen sorgt.

Um es zu erhalten muss eine l?ngere Questreihe bearbeitet werden. Ihr wollt auch? Dann weiterlesen.

Zuerst sei gesagt, dass es diese Questreihe nur f?r Allianzler gibt, da die urspr?nglichen Questgeber zwei Elfen sind. Den Anfang macht die Quest "Freiheit f?r alle Kreaturen" in Feralas.

Der Questgeber hierf?r ist etwas schwer zu finden. Er ist einer von zwei Elfen die leicht oberhalb nord-westlich des kleinen Sees stehen. Einfach vor dem gro?en Baum links ?ber die Wurzel, den Pfad hoch und da steht er; falls ihr schon lvl60 seid: nicht wundern ! Das gelbe Ausrufezeichen ist nicht mehr zu sehen. Einfach ansprechen, denn das Quest gibts trotzdem.



Die Aufgabe: Mit einem Schl?ssel die ganzen Grimmlingflitzer aus der Gefangenschaft befreien, mind. sechs von ihnen und die Elfe m?ssen ?berleben, das ganze innerhalb von sechs Minuten. Zur Sicherheit also vorher einmal ein wenig im Grimtotem Lager aufr?umen und Platz f?r die Flucht schaffen.

Sind sie befreit und haben gen?gend ?berlebt, so ist das Quest abgeschlossen und es gibt gleich eines hier vor Ort hinterher;

N?mlich die Quest: "Gerechtigkeit ?ben"

Als Strafe sollt ihr ein paar von den Grimtotem-Mobs erledigen und dann zur?ckkehren. Also schnell nochmal ins Dorf und die Aufgabe ist erledigt. Als Belohnung erhaltet Ihr einen Signetring, den Ihr nach Darnassus in den Tempel des Mondes bringen sollt. Am besten habt ihr jetzt einen Mage zur Hand, der Euch dorthin portet. Als Belohnung gibt es dort eines von zwei gr?nen Items.

Die Questreihe scheint damit am Ende, doch weit gefehlt.

Kehrt zur?ck nach Feralas zu den beiden Elfen und diese werden Euch in die Schimmernde Ebene schicken ("Waise sucht ein Zuhause").



Am besten habt Ihr nun schon 2x "Elixier der Seelenst?rke" im Gep?ck; denn darum wird euch Quentin (Auftraggeber der Folgequest "Kurz vor dem Schl?pfen" und NPC an der dortigen Rennbahn) bitten. Er steht direkt am n?rdlichen Ende der Zuschauertrib?ne.

Habt ihr ihm dies ?bergeben, so gibt er euch ein empfindliches Grimmlingflitzer-Ei (ihr habt ihm eines aus Feralas mitgebracht, das nun mit Hilfe der beiden Elixiere nochmals stabilisiert wurde) und schickt Euch in die Hinterlande zu Agnar Beastamer (Folgequest "Das neueste Mitglied der Familie").

Eile ist geboten, denn f?r dieses Quest habt Ihr lediglich 60min Zeit. Es empfiehlt sich also den Ruhestein f?r den Teleport nach Ironforge aufzusparen und von dort aus nach Aerie Peak zu fliegen. Ansonsten schnell nach Gadgetzan geflogen/geritten und ?ber Theramore nach Menethil und von dort halt nach Aerie Peak.



Agnar findet ihr im n?rdlichsten Geb?ude in Aerie Peak ganz unten im Keller. Er ist ein Tierf?hrer und bitte Euch nun, ihm f?nf Wolfsflanken der Silvermane-Pirscher zu besorgen, damit das Neugeborene (die Geburt steht kurz bevor) auch etwas zu Essen hat (Folgequest "Essen f?r das Baby").

Die Silvermane-Pirscher sind getarnte W?lfe, die ihr im ?stlichen Teil der Hinterlande findet. Einfach ein wenig im gekennzeichneten Gebiet herumlaufen und dann findet ihr schon genug. Mit dem Fleisch kehrt ihr dann zu Agnar zur?ck, der Euch nun auf erneute Ansprache hin ("Elternfreuden") stolz das Grimmlingflitzer-Ei ?berreicht.



Voil? ! Euer neues Pet ist geboren

Alles in allem dauert die ganze Questreihe (wenn ihr die beiden Elixiere schon dabei habt) max. zwei Stunden. Daf?r erhaltet ihr einen sehr seltenen und eindrucksvollen kleinen Drachen, der Euch von nun an ?berall begleiten wird, so ihr es denn wollt.

Und so ganz nebenbei gibts ein paar EP und verbesserten Ruf bei der Fraktion Darnassus. Viel Spass beim Questen!

Gr?sse
Khazo
22.11.05 11:09
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Xicawetzl (22.11.05 13:58)
Hört sich ja mehr als interessant an!

Dein kleiner Drache ist mir ja schon aufgefallen, aber dass da so eine Odyssee dahintersteckt wußte ich nicht.

Ist das lvl mäßig für mich geeignet - was meinst Du Khazo?
Dann würde ich das mal anpacken, wenn euch ihr in der Oberen BRS vergnügt.


(22.11.05 17:02)
HuHu Xi^^

Du, theoretisch kannst diese Questreihe (fast) im Alleingang machen. Den erforderlichen Level hast du ja schon längst. Bei der ein oder anderen Teilaufgabe üwrde ich mir einen Mitstreiter als Heiler oder Tank mitnehmen. So bekommst du EP, es ist abwechslungsreich und eine lustige belohnung am Ende ist dir gewiss.

Khazo


Noraja (3.12.05 01:52)
ich hab ihn seit ein paar tagen

http://www.nadinebosch.de/galerie/worldofwarcraft/index.php?showimage=56grimmlingsflitzer.jpg&start=41

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung