jaeger-von-ironforge

  Startseite
    Abstimmung
    News
    Gildenmitglieder
    Allgemeines
    Events
    Klassen
    Instanzen
    Fun
    Screenshots
    Quests
    Tools
    Off Topic
  Über...
  Archiv
  Berufe
  F.A.Q.
  Gildenschatz
  Hierarchie
  Jägergesetze
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ****************************
   Tresgildos Forum
   ****************************
   Allakhazam
   Blasc
   GMLiving (Blog)
   Goblinladen
   Thotbott
   WOW-Handwerk
   Partnergilden
   ****************************
   Last Angels
   Seek and Destroy



http://myblog.de/jaeger-von-ironforge

Gratis bloggen bei
myblog.de





Frigga - Jägerin

Hier m?chte ich nun Frigga, die stolze J?gerin von Ironforge, vorstellen.

Frigga erblickte das Licht der Welt in einem verschlafenen kleinen Zwergendorf nicht weit entfernt von Kharanos. Als Tochter eines J?gers und einer K?rschnerin w?hlte sie, nachdem sie alt genug war, den Weg ihres Vaters - und begann den m?hsamen Weg eines J?gers.
Viele Male kehrte sie verwundet nach Hause zur?ck, doch immer erfolgreich war ihr Handeln.

Bei einem ihrer Auftr?ge als J?gerin lernte sie den jungen Paladin Thorbjoern kennen - und lieben. Fortan bestritten die Beiden so manches Abenteuer gemeinsam und lernten noch andere Gefolgsleute kennen.

Stolzer Begleiter von Frigga ist ihr Wolf Greybeard, den sie von Welpenbeinen an gro?gezogen hat. Um Greybeard auch eine Ruhepause zu g?nnen - und ihn auch seinen Vaterpflichten nicht zu entziehen - z?hmte sich Frigga auf einer ihrer Reisen den B?ren Grimbeau. Auch er ist mittlerweile ein treuer Begleiter und wird oft in ihrer N?he gesichtet.

5.11.05 01:02


Die Gilde geht online

Wie in der Gilde beschlossen wurde - wollen wir mal versuchen online zu gehen :-).

Hier findet ihr nun allgemeine Themen die uns besch?ftigen, es werden die einzelnen Gildenmitglieder vorgestellt, Quests werden geplant oder besprochen, Screenshots online gestellt und nat?rlich kann so manches Off Topic Thema besprochen werden.

5.11.05 01:16


Persenophe - Priesterin (Twink)

Hallo! Ich bin Persenophe... Nicht schmunzeln, denn ich kann ja schlie?lich nichts f?r die Anwandlungen meiner Eltern als sie mir den Namen gaben.

Mein Vater war Priester und meine Mutter eine Gelehrte der Thoriumbruderschaft ... nun ihr k?nnt Euch sicherlich denken, dass es dort dann eher zu etwas au?ergew?hnlicheren Namen kommt.

Aufgewachsen bin ich in Thelsamar, einem kleinen verschlafenen Ort am Loch Modan. Mein Vater hat mich die Anf?nge der Priesterschaft gelehrt und mich dann zur weitern Ausbildung ins Ferne Kharanos geschickt. Auf einer Erkundstour nach Ironforge traf ich dann auf den Menschenmagier Tandoril - er erschien mir nett und zuverl?ssig und seine Aufnahme in die Gilde war beschlossene Sache.

So k?mpfen wir Seite an Seite f?r die Gilde der J?ger von Ironforge.



5.11.05 15:40


Tandoril - Magier (Twink)

Als Sohn eines Schmiedes und einer Schneiderin erblickte ich in Goldshire, im sch?nen Wald von Elwynn, das Licht der Welt. Mein magisches Talent wurde bereits in jungen Jahren von meiner Lehrerin entdeckt und somit wurde ich auf die Magierschule der Northshire Abtei geschickt.

Im Zuge einer Lehrreise f?r meinen Meistermagier wurde ich nach Ironforge - der Zwergenhauptstadt - geschickt. Kaum angekommen traf ich dort auf die hilfsbereite Priesterin Persenophe. In einem l?ngeren Gespr?ch erfuhr ich, dass sie Mitglied der J?ger von Ironforge ist - einer h?chst angesehen Gilde von tapferen K?mpfern und Forschern.

Mein Interesse war wahrlich gro? und da ich mich vor K?mpfen und neue Gegenden nicht f?rchte - beschlo? ich mich dieser Gilde anzuschlie?en.

So wandle ich nun auf den ehrbaren Pfaden der J?ger von Ironforge!

5.11.05 22:43


Gildentreffen einmal anders

Gestern Abend war es mal wieder soweit - der Gildenmeister trommelte die Mannschaft zusammen, um einige wichtige Dinge zu besprechen. Es musste gekl?rt werden, ob eine Fusionierung mit einer anderen Gilde stattfinden soll oder nicht. Desweiteren stand der Start des Gildenblogs, sowie dessen Gestaltung im Vordergrund.

Ein Treffen in Ironforge wurde f?r 22h anberaumt - welches 3/4 der Gilde komplett vergessen hatte, da sie sich noch im Versunkenen Tempel mit diversen Monstern und der Tr?umerin verlustierte. Mit einiger Versp?tung trudelten dann auch die Letzten in Ironforge im Gasthaus ein. Die Abstimmungen wurden getroffen - vorerst wird keine Fusion stattfinden und der Blog ist, wie man sieht, an den Start gegangen.

Nach Ende der Abstimmungen wurde es zu langweilig in Ironforge - der Weg f?hrte uns sogleich nach Lakeshire an die Ufer des Everstillsees.

Mit grossem Feuerwerk wurden die Beschl?sse gefeiert, es wurde ausgiebig getanzt, gelacht und gek?mpft ... nun was bleibt einem auch schon anderes ?brig, wenn zwei gestandene M?nner sich fast nackt ausziehen und einen Faustkampf wagen. Khazodar und Thorbjoern konnte sich einfach mal wieder nicht beherrschen.

Es war ein Anblick der einem die Tr?nen in die Augen steigen lie? ... vor Lachen! Wirklich ein Bild f?r die G?tter.



Die kleinen Duelle waren jedoch nicht von befriedigender Natur - so wurde eine kleine Raidgruppe gegr?ndet, um noch ein paar Riverpaw Gnolle zu dezimieren. Jaja die Gilde ist immer hilfsbereit und hilft gerne allein reisenden K?mpfern - so sind wir eben... Au?erdem konnten wir so Zwepri, unserem tapferen Priester, schon ein wenig die Gegend um Lakeshire zeigen ... denn so wie ich vernommen habe, wird er bald eine Mission nach Lakeshire bekommen.

Mir war es ebenso noch verg?nnt, durch die Hilfe der Gilde, meine bisher letzte Mission in diesem Gebiet zu beenden - somit kann ich nun wieder in neue Gebiete vordringen.

Tja und das war es dann auch mit dem Gildentreffen gewesen ... es war mal etwas anderes ... und durchaus feucht, fr?hlich.

Es gr??et
Ylva - J?gerin von Ironforge
6.11.05 13:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung